Online Marketing Jobs – Das musst du können!

Online Markeitng Jobs Das musst du koennen

Du bist offen und neugierig. Du nennst das Internet dein Zuhause und kennst dich im Web 2.0 aus. Internet und Medienaffinität zeichnen dich aus. Du bist technologieinteressiert und überhaupt findest du Marketing super? Du surfst nicht nur im Internet, sondern möchtest auch mal tief tauchen? Du bleibst auf dem neusten Stand? Sehr gut. Dann hast du bereits die ersten Grundvorraussetzungen um ein top Online Marketing Manager zu werden.

In der Zeit der Digitalisierung wird Online Marketing immer wichtiger. Das Internet ist aus unseren Köpfen und auch aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Das bezieht sich natürlich auch auf das Business. Wer sich im Internet behaupten will, muss Präsenz zeigen. Die Konkurrenz im Internet ist groß, Preiskämpfe zahlreich und wer in den Weiten des World Wide Webs nicht auftaucht, hat so gut wie verloren. Aufmerksamkeit ist das höchste Gut und muss hart erarbeitet werden. Und so umfasst das Online Marketing eine große Bandbreite an Aufgaben, die nicht nur vielseitig als auch anspruchsvoll sind. Schauen wir doch mal, was du brauchst, um im Online Marketing bestehen zu können.

Strategie und Analyse ist das A und O

Strategie steht im Online Marketing weit vorne. Zu deinen Aufgaben gehört es Marketingpläne zu konzeptionieren und zu entwickeln. Du organisierst als Online Marketing Manager alle Marketinganstrengungen. Du setzt als Online Marketing Experte Performance-basierte Online-Marketing-Maßnahmen um und optimierst Prozesse. Wettbewerbs- und Marktanalyse gehört für dich zum täglichen Business.
Als Online Marketing Experte hast du ein gutes Gespür für Marken, Layout, Usability und Conversion. Du bereitest die wichtigsten Kennzahlen vor. Schließlich bist du der Allrounder und Allzeitansprechpartner bei sämtlichen Themen rund um die Marke.

Doch aufgepasst, Online Marketing dreht sich nicht (nur) um schöne Bilder und Kampagnen. Online Marketing ist sehr Zahlen-orientiert. Deine analytischen Fähigkeiten stehen im Vordergrund. Das trifft auf dich zu? Wunderbar, dann gehen wir weiter. Generell ist die klassische Online Werbung eine der Hauptdisziplinen im Online Marketing. Das bedeutet, dass du als Online Marketing Experte Werbung auf sozialen Netzwerken schaltest, Google Adwords einstellst und SEO betreibst.

Als Online Marketer sollte dir SEO nicht nur ein Begriff sein – du solltest es leben. Denn die Suchmaschinenoptimierung, SEO, ist ein großer Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen. Bei der Suchmaschinenoptmierung geht es darum, dass potenzielle Kunden und Besucher auf deine Webseite gelenkt werden und dein Internetauftritt bei Google möglichst weit vorne erscheint.
Es gibt Onpage und Offpage Optimierung.

Bei der Onpage Optimierung optimierst du, wie es der Name schon sagt, auf deiner eigenen Webseite. Die Optimierungen sind daher nicht von außen beeinflussbar. Du sorgst für qualitativen Content auf deiner Webseite und optimierst Formatierungen und Überschriften, Es geht aber auch um dein technisches Know-How. So spielt die Meta-Deskription eine große Rolle, wenn es darum geht, dass potentielle Käufer auf deine Seite klicken. Die Keyword-Dichte ist ebenfalls relevant, damit deine Webseite im Index der Suchmaschine gerankt werden kann.  Suchmaschinenfreundliche Markups, Snippetoptimierung, Tags – du siehst, es kommt Einiges auf dich zu.Bei der Offpage-Optimierung dreht es sich hauptsächlich um deine Reputation. Backlinks sind Links, die von anderen Webseiten auf deine Seite verweisen. Backlinks sind sehr wichtig, da sie deiner Webseite und damit auch dir nicht nur Vertrauen verschaffen, sondern auch suchmaschinenrelevant sind und Einfluss auf dein Ranking haben.

Social Media Marketing

Auch soziale Netzwerke sind ein Aufgabenbereich. Wer ist heutzutage nicht bei Facebook oder Instagram? Deine Aufgabe ist es nicht nur dem Unternehmen Präsenz zu verleihen, als auch Facebook Ads zu schalten. Die sozialen Netzwerke bieten dir die Möglichkeit Social Content zu verbreiten und dadurch Traffic für deine eigene Webseite zu generieren. Als Social Media Marketing Manager bist du sprachlich bewandert und kannst Probleme schnell und effizient lösen. Du erstellst Reportings, misst Erfolge und hälst Ausschau nach den neusten Trends. Und auch hier bist du ständig auf dem neusten Stand und versuchst zu optimieren.

Affiliate Marketing

Als Unternehmen kannst du mit verschiedenen Partnern zusammenarbeiten. Deine Vertriebspartner, auch Affiliates gennant, setzen Links auf ihren Webseiten, die den User zu deiner Seite lenken und Traffic auf deiner Seite generieren. Das erhöht nicht nur deinen Trust, sondern auch deine Reichweite. Eine Win-Win Situation. Natürlich sollte das Unternehmen zu dir passen und eine entsprechende Reichweite vorweisen können.

Dein Profil

Um als Online Marketing Manager durchstarten zu können, fordern viele Unternehmen ein abgeschlossenes Studium im Bereich MedienBWL oder Kommunikationswissenschaften. Das bedeutet aber nicht, dass für dich ohne Studiumsabschluss kein Weg in das Online Marketing führt. Gerade in diesem Bereich sind Praxiserfahrungen ein großes Plus. Eine Ausbildung kann dir somit auch viele Türen öffnen. Wichtig ist und bleibt: Bilde dich stets weiter fort. Bleib auf dem Laufenden in der schnelllebigen Zeit des Online Marketings. Besuche Seminare, lies Blogartikel und entwickle dich zum Experten in deinem Gebiet. Dann kann nichts mehr schief gehen.

Die hier beschriebenen Bereiche sind nur ein kleiner Teil des Online Marketings. Du musst als Online Marketing Manager vielseitig aufgestellt sein. Es unterscheiden sich je nach Unternehmensgröße deine Aufgabenbereiche oder es verschieben sich deine Schwerpunkte.

Du hast diesen Artikel gelesen und hast jeden Punkt innerlich abgehakt? Du hast Lust neue Marketingkonzepte zu entwerfen? Du bist fit im Bereich des Online Marketing und hast Lust auf einen Job in einem tollen Team? Traffic und Conversion sind für dich keine Fremdworte?

Dann schau doch mal bei gedankentanken.de/jobs vorbei! Hier warten spannende Jobangebote im Bereich Online Marketing auf dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.